Samstag, 2. Oktober 2010

Hexenplatz und Mörderstein – Wilfried Meichtry

Pasteurisiert mit 4.5 von 5 Sternen. Anekdoten aus dem hexenplatz_und_moerdersteinOberwallis.

Die schweizerische Literatur bietet immer wieder mal kleine Perlen. Meichty’s Rundgang durch den Pfynwald, in neun Geschichten, ist eine solche. Ob nun die Geschichte über das Monster vom Pfynwald, den Widerstand gegen Napoleons Armee oder einfach Grossmutters kurze Reise nach Thun, alle Geschichten erzählen humor- und liebevoll Anekdoten aus dem idyllischen Rhone-Tal zwischen Salgesch und Leuk.

Eine schöne, leichte Lektüre.

Links
Das Buch bei Thalia
Pfynwald bei Wiki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen